Hauseigene Manufaktur. Willkommen im Paradies.

So könnte das Paradies aussehen. Ein wunderbarer Augenschmaus, denn die süßen Köstlichkeiten sind so farbenreich, filigran und fantasievoll präsentiert, dass schon das reine Betrachten eine genüssliche Vorfreude auslöst. Und sie wird noch intensiviert durch den feinen Duft nach Schokolade, Vanille, Orange, Zimt und all den unzähligen anderen feinen Zutaten, die das Auge kaum, dafür aber Geruchs- und Geschmacksinn sehr wohl wahrnehmen können. 

 

Jeden Morgen - an sechs Tagen der Woche - sind fleißige Hände am Werk, um die Kuchen, Torten, Pralinen, Schokoladen, das Gebäck und all die anderen süßen Dinge herzustellen, die Tag für Tag frisch in den Breuninger Confiserien verkauft werden. 

 

Konditoren und Chocolatiers setzen dabei ihre besonderen Fertigkeiten und ihre jahrelange Erfahrung ein, um die einzigartigen Spezialitäten in der zentralen Manufaktur der Breuninger Confiserie zu kreieren. Anfänglich war die Confiserie-Produktion in Stuttgart beheimatet, später wurde sie dann nach Sindelfingen verlegt. Auf 1.000 qm Produktions- und Lagerfläche widmen sich 25 Mitarbeiter der Confiserie-Kunst. Die süße Fracht wird täglich per Kühlfahrzeug in die Breuninger Confiserien und in die Breuninger Gastronomie Outlets geliefert. So frisch wie selbstgemacht. 

Jetzt teilen

Drucken