E:Breuninger
Menü

Hologate lädt zum VR Gaming ein

Voller Körpereinsatz gefragt: Im Rahmen des 26. Internationalen Trickfilm Festivals (ITFS) verlängern Breuninger und das ITFS die GameZone mit einer virtuellen Multiplayer-Spielstätte, der Hologate Area.

In der Sportabteilung des Stuttgarter Flagship-Stores stehen alle Zeichen auf Gaming: Hologate ist das Highlight der diesjährigen ITFS-GameZone und bringt den Trend Virtual Gaming in die baden-württembergische Landeshauptstadt. Bis zu vier Spieler können mit Virtual Reality Brillen in einer dreidimensionalen Welt gegeneinander in Spielen wie Grove Guardians oder Cold Clash antreten.

Im asiatischen und arabischen Raum ist der Trend Virtual Gaming bereits fester Bestandteil der Freizeitgestaltung. Digitale Gadgets und spannende Inhalte machen klassischen Aktivitäten Konkurrenz. Bereits in den letzten beiden Jahren hat Breuninger den Trend gemeinsam mit dem ITFS auch in den Handel geholt: Die Fassade des Stuttgarter Flagship Stores wurde durch Augmented Reality Segmente aufregend belebt. Nun geht das Fashion- und Lifestyle-Unternehmen mit dem Virtual Reality Game einen innovativen Schritt weiter.

Die hochmoderne HOLOGATE-Spielstation bietet aufregende Abenteuer in einer neuen Realität. Spiele wie "Cold Clash" und "Groove Guardians" bedeuten 8-10 Minuten Spaß und Action. Die Multiplayer Games sind ohne Vorkenntnisse spielbar. Mit High-end VR-Headsets und einem Controller ausgestattet, können sich die Spieler in Teams abstimmen und Spielzüge gemeinsam planen.

Zwischen dem 27.04. - 04.05.2019 ist das Hologate für Breuninger Gäste und Neugierige geöffnet. Der Eintritt ist kostenlos.

Download Pressemitteilung

Jetzt für Breuninger News anmelden und 10 € Gutschein sichern!
Jetzt anmelden