E:Breuninger
Menü
Foto vom Öschberghof in Donaueschingen

Das besondere erleben im Öschberghof

In den luxuriösen Zimmern und Suiten des Hotels trifft modernes Design auf innovative Raumgestaltung. Erleben Sie komfortable Heimgefühle und wirkungsvolle Ästhetik. Unterstrichen wird dies durch den „öxzellenten“ Service und einer Vielzahl der Öschberghof Benefits, die Sie den Aufenthalt über begleiten werden. Genießen Sie einen Ausblick über die Weiten der Schwarzwald-Baar, den Sonnenaufgang über dem Golfplatz und den Sonnenuntergang am Horizont über Donaueschingen.

Lassen Sie sich von dem Küchenchef Manuel Ulrich und seinem Team verwöhnen und erleben Sie Sternstunden in dem Fine Dining Restaurant ÖSCH NOIR. Im ÖSCH NOIR erleben Sie Kulinarik auf höchstem Niveau: Die Architektur des 2022 erneut mit zwei Michelin Sternen ausgezeichneten Restaurants spiegelt die moderne Interpretation des Schwarzwalds wieder.

Genießen Sie internationale Küche in dem lichtdurchfluteten ESSZIMMER. Kommen Sie an in Bella Italia und erleben Sie traditionell italienische Spezialitäten in dem RISTORANTE & PIZZERIA HEXENWEIHER oder verköstigen Sie die alpenländische Küche der zünftigen ÖVENTHÜTTE. Die Tapas-Bar BelNini by DER ÖSCHBERGHOF in Hüfingen befindet sich nur 12 Fahrminuten vom Resort entfernt und begeistert mit warmen und kalten Tapas sowie erlesen Weine. Es ist für jeden etwas dabei!

Die Öschberghof Klassik International Konzertreihe hat seine erste Spielzeit im Sommer/Herbst 2021 mit großem Erfolg gefeiert, der von Publikum und Presse anerkannt wurde. Für die kommende Spielzeit freuen wir uns sehr Ihnen ein aufregendes Kammermusik Programm vorzustellen mit Shooting-Star Ensembles der Klassischen-Musikwelt – Quatuor DiotimaCuarteto SolTango, sowie das herausragende WDR Sinfonieorchester Chamber Players . Fabelhafte Solo-Künstler wie Tianwa Yang, die von der FAZ als „beeindruckendste Violinistin heutzutage“ bezeichnet wurde. Die Solo-Harfenistin Anneleen Lenaerts der Wiener Philharmoniker wird uns ein wunderbares Programm zeigen, wie auch der unglaubliche Hornist Felix Kieser, der vom Pianist Christof Keymer begleitet wird.

Kommen Sie in den Genuss unserer Öschberghof Klassik Reihe durch einige persönliche Auftritte unseres Starpianisten Haiou Zhang am Freitag dem 24. Juni 2022.

11.00 Uhr

J. Strauß: Konzertparaphrase zum Thema von der Oper „Die Fledermaus“

(arr. Alfred Grünfeld)

Saint-Saëns/Godowsky: Le Cygne (Der Schwan)

Mozart/Volodos: Türkisch Marsch (nach 3. Satz der Klaviersonate KV332)

15.00 Uhr

Claude Debussy: Étude Nr. 11 pour les arpèges composés

Maurice Ravel: La Valse poème chorégraphique pour orchestre

(arr. Solo Klavier)

17.00 Uhr

Liszt: Ungarische Rhapsodie Nr. 2 cis-moll (arr. Vladimir Horowitz)

Saint-Saëns/Godowsky: Le Cygne (Der Schwan)

Mozart/Volodos: Türkisch Marsch (nach 3. Satz der Klaviersonate KV332)

Drucken

Jetzt anmelden und 15 € Gutschein sichern!
Jetzt anmelden