E:Breuninger
Menü

Pflege Online-Wunschliste (Hochzeitsservice)

Das TYPO3-Backend ist über den Link https://www.e-breuninger.de/typo3/ zu erreichen und mit den mitgeteilten Zugangsdaten zugänglich.

Im TYPO3-System gibt es 3 Bereiche: die Systemleiste ganz links (Seite, Liste und Dateiliste), den Seitenbaum in der Mitte (hier wird die Seitenstruktur dargestellt) sowie den Inhaltsbereich rechts (hier werden die Inhalte gepflegt).

Pflege von Artikeln

Im Ordner "Artikel" können die Artikel einmalig gepflegt werden, so dass man auf der Wunschliste selbst nur noch die Verknüpfung anlegen muss und keine Daten mehrfach eingeben muss (Titel, Beschreibung, Bild, Preis usw.).

Um einen neuen Artikel anzulegen muss links das Modul "Liste" ausgewählt sein. Dann einfach über das Plus-Symbol ganz oben in der Artikelliste ein neues Element hinzufügen (s. Screenshot).

Es öffnet sich dann das neue Element, in dem folgende Felder befüllt werden müssen:

- Interne Artikelbezeichnung: diese Bezeichnung wird nicht ausgegeben und dient dem Hochzeitsservice, den Artikel schnell über die Liste zu finden. Hier sollte also eine Bezeichnung gewählt werden, die für Sie eindeutig ist

- Ausgegebener Name des Artikels: diese Bezeichnung wird auf der Wunschliste ausgegeben

- Beschreibung des Artikels: hier kann eine genauere Beschreibung des Artikels angegeben werden, die ebenfalls auf der Wunschliste ausgegeben wird

- Preis: hier wird der Preis eingegeben. Dieser gilt dann ab diesem Moment für alle Wunschlisten, auf der dieser Artikel gepflegt ist. Falls es unterschiedliche Preise geben sollte (z.B. bei einer Preiserhöhung oder -reduzierung) empfehlen wir, den Artikel zu kopieren und in der internen Artikelbezeichnung entsprechend den geänderten Preis anzugeben.

- Bild: hier kann ein Bild des Artikels hochgeladen werden. Entweder Sie pflegen die Bilder vorher im Modul "Dateiliste" (wie folgend beschrieben) und verknüpfen das Bild dann über den Button "Neue Relation erstellen" oder Sie laden direkt über "Dateien auswählen und hochladen" ein neues Bild hoch. Im Design sind quadratische Bilder vorgesehen, wenn Sie ein quer- oder hochformatiges Bild hochladen, wird der Rand rechts und links oder oben und unten weiß aufgefüllt.

Upload von Bildern in der Dateiliste:

Im Modul "Dateiliste" können Bilder gesammelt gepflegt werden. Dies hat den Vorteil, dass die Bilder gesammelt abgelegt sind und auch z.B. in Unterordner sortiert werden können. Dies ist besonders, wenn die Bilder immer wieder benötigt werden für die Übersichtlichkeit hilfreich. 

Im Ordner "user_upload" sehen Sie die Bilder, die Sie direkt innerhalb der Artikel über den Button "Dateien auswählen und hochladen" hochgeladen haben, allerdings nur über Ihren User. 

Anlage einer neuen Wunschliste

Es gibt 2 Möglichkeiten, eine neue Wunschliste anzulegen: entweder Sie kopieren die angelegte Beispiel-Wunschliste oder Sie legen eine komplett neue Seite an:

Kopieren der Seite:

Über rechte Maustaste → Seitenaktionen → kopieren und dann wieder per rechte Maustaste → Seitenaktionen → einfügen nach, s. Screenshots). Die Seite ist dann allerdings ausgeblenet und muss über die rechte Maustaste → aktivieren sichtbar gemacht werden.

Anlage einer neuen Seite:

Sie klicken auf das Symbol über dem Seitenbaum mit dem + und ziehen dann per Drag and Drop das darunter liegende linke Symbol (Seite) an die entsprechende Stelle. Mit den beiden anderen Symbolen können Sie so neue Ordner erstellen, z.B. um alte Wunschlisten nach der Jahreszahl zu sortieren, bzw. mit dem Symbol ganz rechts optische Trenner anlegen, z.B. zwischen Hochzeits- und sonstigen Wunschlisten.

Sie können die Seiten auch per Drag and Drop sortieren oder z.B. in angelegte Ordner schieben. Am Inhalt selbst ändert sich dadurch nichts.

Anpassen der allgemeinen Informationen in den Seiteneigenschaften

Egal, ob Sie die Seite kopiert haben oder eine neue Seite angelegt haben, müssen ja nun die Informationen über das Brautpaar hinzugefügt werden. Hierzu klicken Sie oben auf das im Screenshot markierte Symbol mit der Seite und dem Stift.

Nun öffnen sich die Seiteneigenschaften, in denen auf verschiedenen Reitern folgende Informationen gepflegt werden:

  • Allgemein: hier wird der Seitentitel gepflegt, der Ihnen hilft die Seite im TYPO3 zu finden. Der Titel wird nirgends ausgegeben, d.h. Sie können die Seite so bezeichnen, dass Sie sie schnell zuordnen können. 
  • Zugriff: hier können Sie anhaken, ob die Seite sichtbar sein soll oder nicht. Solange Sie die Seite hier deaktiviert haben, ist sie nicht aufrufbar.
  • Erscheinungsbild: hier kann im Dropdownfeld "Hintergrundbild" ausgewählt werden, welches Bild für den Hintergrund gewählt werden soll.
  • Ressourcen: hier kann bei Bedarf ein alternatives Hintergrundbild und ein alternatives Seitenlogo hinterlegt werden, falls das Brautpaar hier besondere Wünsche hat.
  • Wunschliste: hier kann der Name und die Kontaktdaten des Ansprechpartners bei Breuninger gepflegt werden. Diese Informationen werden in der Bestätigungs-Mail, die der Hochzeitsgast bekommt, ausgegeben. An die hier angegebene Mailadresse wird auch die Reservierung per Mail geschickt.
    Auch der Dankestext, der auf der Seite nach einer erfolgreichen Reservierung angezeigt wird, kann hier gepflegt werden. So ist sichergestellt, dass besondere Informationen an den Hochzeitsgast weitergegeben werden können. 
    Zudem wird im Feld "URL" die URL gepflegt, unter der die Hochzeitsliste von den Kunden aufgerufen werden kann. Vor der von Ihnen hier angegebenen Wunsch-URL steht immer https://www.e-breuninger.de/de/wunschliste/, d.h. wenn Sie als URL petra-und-klaus hinterlegen ist die Seite nachher über den Link https://www.e-breuninger.de/de/wunschliste/petra-und-klaus/ aufzurufen. Hier dürfen keine Leer- oder Sonderzeichen enthalten sein. Wenn die URL nicht leicht erraten werden soll können wir auch komplizierte Zahlen- oder Buchstabenkombinationen gewählt werden. Das wichtigste ist, dass keine URL doppelt vergeben wird. 

Anlage der Wunschliste

Nun muss die Seite selbst mit Inhalten gefüllt werden. Hierzu klicken Sie auf das Symbol "+ Inhalt" (s. Screenshot), dann öffnet sich eine Liste der verfügbaren Elemente. 

In diesem Fall sind das "Überschrift", "Text & Medien", "Wunsch" und "Textbild mit Breuningermitarbeiter". Im Normalfall werden "Überschrift" und "Textbild mit Breuningermitarbeiter" für den Einführungsbereich verwendet und "Wunsch" für die einzelnen Wünsche. Das Element "Text & Medien" kann verwendet werden, falls noch weitere Informationen in anderem Format dargestellt werden sollen.

Wenn Sie eine bestehende oder kopierte Wunschliste bearbeiten möchten, klicken Sie auf das Stiftsymbol (s. Screenshot), um das Element zu bearbeiten.

Um einen Wunsch anzulegen wählen Sie das Element "Wunsch" aus der Liste der hinzuzufügenden Elemente aus. Die Reiter "Allgemein" und "Zugriff" können hier vernachlässigt werden, die Informationen werden im Reiter "Wunschliste" gepflegt. Dort wird im Suchfeld der entsprechende Begriff eingegeben und die Artikelliste wird nach diesem Begriff durchsucht. Der gewünschte Artikel muss dann aus der Vorschlagsliste angeklickt werden und wird dann in das Element übernommen. Hier kann nun auch angegeben werden, falls es mehrere Artikel zur Wahl gibt (über "gewünschte Anzahl") oder ob bei diesem Artikel Teilbeträge möglich sein sollen (über Checkbox "Teilbeträge erlauben"). Bitte nur eine der beiden Varianten (Teilbetrag oder gewünschte Anzahl. Zudem kann über die Checkbox "Wunsch ist reserviert" der Wunsch - z.B. bei einer telefonischen Reservierung - manuell als reserviert markiert werden. Zudem kann so auch ein bereits reservierter Wunsch bei Bedarf wieder freigegeben werden. Wenn ein Wunsch reserviert ist finden Sie unter "Reservierungen dieses Wunsches" die Daten des Hochzeitsgastes, der diesen Wunsch reserviert hat.

So können nun alle Wünsche in der gewünschten Reihenfolge angelegt werden. Sie können die Reihenfolge der Wünsche auch ändern, indem Sie die Elemente in der Seitenübersicht in die entsprechende Reihenfolge ziehen (per Drag and Drop) oder indem Sie in der Listenansicht der Wunschliste die Elemente über die Pfeile nach oben und unten an die gewünschte Stelle schieben. So können z.B. auch noch nicht reservierte Wünsche von Ihnen nach oben geschoben werden.

Vorschau der Wunschliste

Über das Symbol mit dem Auge (s. Screenshot) können Sie eine Vorschau der Wunschliste anzeigen lassen. Dies funktioniert auch, wenn die Seite noch deaktiviert ist und so über die URL noch nicht aufgerufen werden kann.

Druck der Wunschliste

Über den Button "Wunschliste drucken" kann die Wunschliste ausgedruckt oder als pdf abgespeichert werden.

Reservierung aufheben

Wenn eine Reservierung wieder aufgehoben werden soll, kann dies im Element auf der Wunschliste im Reiter "Wunschliste" gemacht werden, indem der Haken bei "Wunsch ist reserviert" wieder rausgenommen wird. Zudem muss dann der Eintrag unter "Reservierungen dieses Wunsches" mit dem Mülleimer-Symbol rechts gelöscht werden.

Anlage Hochzeits-Wunschliste auf englisch

Wenn ihr eine Liste parallel auf Englisch benötigt wird, muss für die Liste eine englische Seitenübersetzung angelegt werden.

Hierzu muss oben im Dropdown "Spalten" auf → "Sprachen" umgestellt werden und dann im Bereich "Neue Übersetzung dieser Seite erstellen" → Englisch ausgewählt werden.

Es erscheint dann ein Fenster, in dem man den englischen Seitentitel und das Pfadsegment eingeben kann. Letzteres ist sehr wichtig, da so die englische Version aufgerufen kann. Hierzu muss dann e-breuninger.de/en/wunschliste/ vorausgestellt werden, um den Link zu erhalten, also z.B. e-breuninger.de/en/wunschliste/petra-and-klaus/

Es erscheint dann die englische Version rechts neben der deutschen Version. Über den Button "Übersetzen" können alle in der deutschen Version vorhandenen Elemente für die englische Version werden.

Vorab sollten jedoch alle benötigten Artikel übersetzt werden. Hierzu muss in der Artikelübersicht unter der Liste die Checkbox "Lokalisierungsansicht" aktiviert sein.

Anschließend müssen alle in der englischen Version benötigten Artikel über Klick auf das England-Fähnchen unter "Lokalisieren" übersetzt werden. In der englischen Version kann dann der Text angepasst werden. Die Bilder werden automatisch von der deutschen Version übernommen. Ebenso muss mit den Kategorien für den Filter vorgegangen werden. 

Anschließend können auf der Wunschliste selber über Klick auf den Button "übersetzen" alle Elemente übersetzt werden. Die Artikel erscheinen dann bereits in der übersetzten Version. In den normalen Textelementen können die englischen Texte direkt gepflegt werden (also auch z.B. im Layer mit den FAQ).

Jetzt für Breuninger News anmelden und 10 € Gutschein sichern!
Jetzt anmelden